Feengrotten Saalfeld

Termine 2018:
Donnerstag, den 15. März 2018

Sie möchten die Feengrotten besuchen, oder haben sie bereits besucht und hatten Probleme bei der Kamera-Einstellung, oder waren unzufrieden mit den Fotos? Dann möchte ich Ihnen mit einem Fotokurs, mit Tipps zur Seite stehen und nach einer kurzen Einführung in Ihre Kamera, sowie Einstellungen und Handling dieser, mit Ihnen gemeinsam bei einer Exklusivführung mit einem Grubenführer die Traumhafte Märchenwelt der Grotten besuchen und vor Ort versuchen wir die schwierigen Lichtverhältnisse zu meistern.
Die Exklusivführung ist notwendig, damit wir ungestört und uns relativ frei (so wie der Grubenführer es zu lässt) unter Tage bewegen können. Keine fremden Blitzlichter von Handy´s und anderen Kameras stören, sowie keine Personen versehentlich vor die Linsen laufen.
Aber auch damit wir uns Zeit nehmen können und nicht die regulären Führungen für Besucher und Touristen stören, oder aufhalten.
Da wir unter Tage uns aufhalten, hängt der Kurs zum Glück nicht vom Wetter ab, jedoch bitte festes Schuhwerk und warme Kleidung – Temperaturen um die 10 Grad / Am Eingang bekommen wir Schutzmäntel – auf Wunsch

Was ist mitzubringen:
– Kamera und Objektiv (am besten Weitwinkel ) Unter Tage sollten die Objektive nicht mehr gewechselt werden, wegen der hohen Luftfeuchtigkeit
– Geladene Akkus und leere Speicherkarten (auch hier ist es besser, nicht wechseln zu müssen)
– Stativ kann mitgenommen werden
– Wenn vorhanden Fernauslöser
– Kein Blitzlicht
– Wetterfeste Kleidung (bitte keine gute Kleidung)
– Festes und Wasserabweisendes Schuhwerk (z.B. Wanderschuhe)
– Etwas Bargeld für eventuell Kaffe in der Grottenschenke, wo wir die Kamera-Einführung machen dürfen (ist nicht im Preis enthalten)
– Gute Laune und Spaß am Fotografieren

Zu beachten:
Wenn nicht genug Teilnehmer zusammen kommen, wird der Kurs verschoben oder abgesagt! Ich werde die Kursteilnehmer telefonisch oder via Mail informieren.
Die Fotos dürfen rein zum privaten Gebrauch genutzt werden, für weitere Verwendung, wenden Sie sich bitte an die Feengrotten-Leitung!
Für Schäden an Personen, Kleidung oder Equipment egal welcher Art haften weder die Kursgeberin Bianka Werchan, noch die Saalfelder Feengrotten!
An die Anweisungen des Grubenführers ist sich ausnahmslos zu halten!
Es dürfen keine Steine abgebrochen, Wände beschädigt oder Absperrungen überstiegen werden.
Ein vorzeitiger Abbruch des Kurses um Ihre Unversehrtheit und Gesundheit zu wahren, kann immer geschehen, jedoch kann in diesem Fall keine Rückerstattung oder Kursverschiebung gewährleistet  werden.

Teilnehmerzahl:
Mindest Teilnehmerzahl: 5
Maximale Teilnehmerzahl: 14

Pro Person:
Komplett: 75 € inkl. Eintritt (Preise gültig ab 01.12.2017)

Einzelkurs:
Komplett: 375,00 € inkl. Eintritt (Preise gültig ab 01.12.2017)

Treffpunkt:
15:45 Uhr Treffpunkt unten an den Stufen

Ablauf:
– Treffpunkt 15:45 Uhr an den Stufen unten
– Grottenschenke oder Grottenrestaurant – Begrüßung und Vorstellung (Getränke, etc. auf eigene Kosten, bitte etwas Bargeld mitbringen)
– Dort haben wir bis 16:30 Uhr Zeit unsere Kameraeinstellungen vor zu nehmen und es gibt eine kleine Kamera und Foto Einführung
– 16:30 Uhr werden wir vom Grottenführer abgeholt und wir gehen in den Berg – dürfen auch in den Heilstollen, wo man bei der regulären Führung nicht rein kommt
– Hier halten wir uns ca. 1 ½ Stunden auf, haben Zeit Fotos zu machen
– Es gibt verschiedene Stationen und zwischen drin hat man die Möglichkeit noch kurz an der Bergmannsbutter ein zwei Fotos zu schießen, oder die langen Gänge zu fotografieren, auch die versteinerte Wurzel ist ein Foto wert.
– Den Abschluss krönt der Märchendom – eine Traumhaft schöne Grotte die den Feengrotten ihren Namen gab

Anmeldeformular bitte

via Mail – foto@werchan.de

oder Telefonisch 03641-6332277  oder 0152-21308655

anfordern! Vielen Dank

Anmeldeformular

Ich freue mich auf einen tollen Abend unter Gleichgesinnten!
Glück auf!

 

 

Dieser Beitrag wurde in Kurse gepostet.